6. März
Bis auf weiteres finden die Abende nicht statt, weil sich die Infektionskrankheit jetzt ausbreitet. Als einzelne und als Gemeinschaft können wir die Ausbreitung verlangsamen. Oder beschleunigen.

Ob die Absage notwendig oder übertrieben ist, weiss ich nicht.

Mein Interesse ist die Fortsetzung und da kommt es darauf an, diese Krise zu überstehen. Dafür ist ignorieren nicht hilfreich.

toc / Siegfried

8. März - inzwischen Absage per Mail verschickt.
Link auf www.freiburg.de zum Stand der Dinge
Nach heutigen Stand gemäß dieser Webseite war die Absage noch nicht zwingend erforderlich.